Kennzeicnung leicht

Schwierigkeit: schwer

Kondition: schwer

Schwindelfreiheit: mittel

Trittsicherheit: schwer

Länge: 9,31 km

Dauer: 3:40 h

Höhen: 867

Beginn/Ende:

Grainbach

GPS-Track

Priener Hütte Kampenwand

Tour 51: Hochries

Der Hochries ist Bestandteil der Chiemgautour. Man kann ihn aber auch aus Grainbach von der Nordseite begehen.
Wir parken auf dem Parkplatz der Hochriesbahn (2 €). Der Weg führt vom Parkplatz die Forststrasse hinauf. Nach 1 km gehen wir im Wald einen Hang hinauf. Wir gewinnen schnell an Höhe und nach weiteren 1,4 km nehmen wir am Glenggraben den Aufstiegsweg. Der steile Steig hat alpinen Charakter und sollte nur mit guter Kondition, Erfahrung und bei trockenem Wetter gegangen werden. Ausgesetzte Stellen gibt es nicht. Wer es etwas leichter haben will, der hält sich am Glenggraben rechts.

 

Höhenprofil Karspitze

 

Nach 900 Metern geht der Steig in Stufen über und nach 300 Metern befinden wir uns auf dem Riesenplateau. Der Weg nach links führt zur alten Riesenhütte. Wir gehen aber den Aufstieg zum Hochries. Der Weg ist nicht mehr so steil und gut begehbar. Nach 30 Minuten befinden wir uns auf dem Gipfel. Die Ausblicke reichen zum Alpenvorland, Chiemsee und hinüber zum Klausenberg (Chiemgautour).

 

Der Abstieg beginnt hinter der Hochrieshütte. Er führt uns zunächst sanft hinab. Nach 700 Metern wird der Weg steiler, ist aber noch gut begehbar und bietet herrliche Ausblicke. Hinter der Wimmeralm nehmen wir den Weg zur Alm Moserboden. Hier kann man am Wochendende und Feiertagen einkehren. 1 km weiter erreichen wir die Forststrasse vom Hinweg.

 

Eine genaue Wegbeschreibung und der GPS-Track befindet sich in meinem Wanderführer Alpen.

 

Bildergalerie Kampenwand

Bildergalerie

 

Das könnte dich interessieren:

 


Anzeige:

Nahrungsergnzungen fr Wanderer

Die besten 3 Nahrungsergänzungen für Wanderer. Curcuma gegen Gelenkschmerzen, MSM gegen Verspannungen und Schmerzen aller Art und Magnesium gegen Muskelkater. Alles rein pflanzlich und vegan mit hoher Dosierung und Wirksamkeit.

Ihre Bewertung der Wanderung

 

Ihr Name/Nickname:

 

Name der Wanderung:

 

Ihr Kommentar zu der Wanderung:

 

Bitte geben Sie folgendes Passwort ein:  

 

Bitte bestätigen Sie die Kenntnisnahme der Datenschutzhinweise:

 

 

Ihre Bewertung der Wanderung

 

Ihr Name/Nickname:

 

Name der Wanderung:

 

Ihr Kommentar zu der Wanderung:

 

Bitte geben Sie folgendes Passwort ein:  

 

Bitte bestätigen Sie die Kenntnisnahme der Datenschutzhinweise: