Kennzeicnung mittel

Schwierigkeit: mittel

Kondition: mittel

Schwindelfreiheit: mittel

Trittsicherheit: mittel

Länge: 9,16 km

Dauer: 4:00 h

Höhen: 669

Beginn/Ende:

Parkplatz B307

GPS-Track

Wendelstein

Tour 50 a) aus Südosten

Der Wanderparkplatz befindet sich 5 km vor Bayrischzell auf der rechten Seite. Wir gehen den Pfad auf der linken Seite des Parkplatzes. Er führt 1,2 km steil hinauf zu einer Forststrasse. Von hier gehen wir 200 Meter weiter den Hangweg. Nach 1,4 km erreichen wir die Talstation des Lacherliftes. Der Weg zum Wendelstein ist gut ausgeschildert. Vorbei an Almen sind es 45 Minuten Aufstieg bis zum Wendelsteinhaus.

 

Kitzbüheler Horn

 

Auf dem Plateau befindet sich ein grosses Restaurant, der Bergbahnhof der Zahnradbahn, das Wendelsteinkircherl und die Wendelsteinhöhle. Ein Panoramaweg führt hinauf zum Gipfel und um den Wendelstein. Der Abstiegsweg befindet sich kurz vor der Kirche. Er führt teilweise in Stufen hinab bis zur Zeller Scharte. Hier gehen wir dann in einem Bogen bis zur Gabelung. Dort steigen wir den Weg hinab.

 

200 Meter weiter führt der Wanderweg auf den Aufstiegsweg. Ich bin hier geradeaus auf einem Pfad gegangen. Er führt 1,5 km über Bergrücken und Wald zu einer Forststrasse. Diese bringt uns in einem Bogen zum Aufstiegsweg. Nach insgesamt 7,3 km gehen wir nicht den Pfad vom Aufstieg hinunter, sondern die Forststrasse weiter. 1,5 km weiter gehen wir bis zum Parkplatz zurück.

 

Eine genaue Wegbeschreibung und der GPS-Track befindet sich in meinem Wanderführer Alpen.

 

 

Bildergalerie Wendelstein

Bildergalerie


Kennzeicnung mittel

Schwierigkeit: mittel

Kondition: mittel

Schwindelfreiheit: mittel

Trittsicherheit: mittel

Länge: 12 km

Dauer: 4:30 h

Höhen: 939

Beginn/Ende:

Wendelsteinbahn

GPS-Track

Wendelstein

Tour 50 b): Wendelstein aus Südwesten

Der Parkplatz der Wendelsteinbahn befindet sich 2 km vor Bayrischzell auf der linken Seite. Der Aufstieg beginnt auf einer Forststrasse, führt dann auf einem grasbewachsenen Weg zu einer Schotterstrasse und schliesslich auf einen Bergweg. Vorbei am Bergcafe Siglhof geht es stetig bergauf bis zur Siglhütte und den Wendelsteiner Almen.

 

Wendelstein

 

An der Weggabelung kann man den etwas kürzeren linken oder den etwas leichteren rechten Weg wählen. Beide führen hinauf auf das Portal des Wendelsteins mit der Bergstation der Wendelsteinbahn und der Wendelsteinhöhle mit der Station der Zahnradbahn. Nach einer Einkehr nimmt man den gleichen oder den anderen Abstiegsweg. Über 900 Höhenmeter sind konditionell anspruchsvoll aber durch den gleichmässigen Anstieg nicht so schwer. Im Abstieg empfehle ich eine Einkehr im Bergcafe Siglhof. Hier gibt es auch einen kleinen Wanderparkplatz mit 7 Stellplätzen. So kann man die Tour um 200 Höhenmeter und 2 km Länge kürzen.

 

Eine genaue Wegbeschreibung und der GPS-Track befindet sich in meinem Wanderführer Alpen.

 

Bildergalerie Wendelstein

Bildergalerie


Kennzeicnung mittel

Schwierigkeit: mittel

Kondition: mittel

Schwindelfreiheit: mittel

Trittsicherheit: mittel

Länge: 11,2 km

Dauer: 4:00 h

Höhen: 743

Beginn/Ende:

Geitau

GPS-Track

Wendelstein

Tour 50 c): am Wendelstein

Die Tour führt in das westliche Wendelsteingebiet auf den Sattel des Schweinsberg. Wir parken in Geitau vor einer Brücke an der Bahnstrecke und gehen vorbei an Wohnhäusern, bis sich der Weg teilt. Der Aufstieg mit 400 Höhenmetern auf einer Forststrasse ist der sportliche Teil dieser Wanderung und nach 3,5 km geschafft. Dann geht es auf einem Pfad in den Wald. Kurz darauf verlassen wir den Wald und es bieten sich uns imposante Ausblicke auf das Rotwandgebiet.

 

Wendelstein

 

Auf einem Höhenweg geht es in Richtung Wendelstein, den man auch schon sehen kann. Wir verlassen den Weg kurz darauf und gehen weiter in den Hang. Der Einstieg ist etwas schwer zu finden aber mit dem GPS-Track kein Problem. Nach kurzem Aufstieg queren wir den Sattel und es bieten sich uns herrliche Ausblicke in das Nachbartal und dem Wendelstein. Der höchste Punkt der Wanderung ist erreicht und wir gehen auf einem schmalen Bergpfad auf ungefähr gleicher Höhe bis zum Sattel des Schweinsberg.

Am Schweinsberg queren wir wieder den Sattel und steigen über die Koth Alm und Kesselalm ab. An einigen Stellen kann man entweder die Forststrasse oder einen Pfad im Hang gehen. Nach kurzem Abstieg steigen wir auf einem Pfad weiter ab. Der Pfad ist steil und anspruchsvoll. Man kann aber auch die Forststrasse weiter absteigen, muss dann aber die doppelte Strecke zurücklegen. Wir passieren Wohnhäuser in Birkenstein und gehen schliesslich vorbei an Almwiesen zurück nach Geitau.

Eine genaue Wegbeschreibung und der GPS-Track befindet sich in meinem Wanderführer Alpen.

 

Bildergalerie Wendelstein

Bildergalerie


Anzeige:

Nahrungsergnzungen fr Wanderer

Die besten 3 Nahrungsergänzungen für Wanderer. Curcuma gegen Gelenkschmerzen, MSM gegen Verspannungen und Schmerzen aller Art und Magnesium gegen Muskelkater. Alles rein pflanzlich und vegan mit hoher Dosierung und Wirksamkeit.

Ihre Bewertung der Wanderung

 

Ihr Name/Nickname:

 

Name der Wanderung:

 

Ihr Kommentar zu der Wanderung:

 

Bitte geben Sie folgendes Passwort ein:  

 

Bitte bestätigen Sie die Kenntnisnahme der Datenschutzhinweise:

 

 

Ihre Bewertung der Wanderung

 

Ihr Name/Nickname:

 

Name der Wanderung:

 

Ihr Kommentar zu der Wanderung:

 

Bitte geben Sie folgendes Passwort ein:  

 

Bitte bestätigen Sie die Kenntnisnahme der Datenschutzhinweise: