Kennzeichnung mittelschwer

Schwierigkeit: mittel

Kondition: mittel

Schwindelfreiheit: leicht

Trittsicherheit: mittel

Länge: 12,41 km

Dauer: 3:10 h

Höhen: 605

Beginn/Ende:

Cruz del Carmen

GPS-Track

Wanderkarte Chinamada

Wanderfuehrer Teneriffa mit GPS

Tour 70: Chinamada

Die einfachste Route zum Bergdorf Chinamada führt von Cruz del Carmen zunächst durch Nebelwald zu den Casas del Rio. Wir passieren den Cabezo del Torro, eine Finca mit Tierhaltung und den Roque Tenija. Auf einem Höhenweg können wir herrliche Ausblicke in das Anaga geniessen und sehen das Bergdorf Chinamada schon aus der Ferne. Die Wohnungen der 15 Einwohner befinden sich in Wohnhöhlen. Die Menschen betreiben Ackerbau auf terassenförmig angelegten Feldern. Im einzigen Restaurant des Ortes lohnt sich eine Pause einzulegen. Die Preise sind für die Abgeschiedenheit noch günstig (Mo/Di Ruhetag).

 

Höhenprofil Chinamada

In Chinamada lohnt der Aufstieg zum Mirador de Aguaide oberhalb der Kirche. Vom Mirador nimmt man den gleichen Weg zurück, da der Rundweg nicht mehr komplett begehbar ist. Der einfachste Weg zum Bergdorf Chinamada ist trotzdem mittelschwer, weil der Rückweg 440 Höhenmeter im Aufstieg beinhaltet. Da man schon einige Kilometer bergab gelaufen ist, benötigt man für den Rückweg etwas mehr Kraftreserven.

 

Bildergalerie Chinamada

Bildergalerie

gefhrte Wanderungen auf Teneriffa

Mit einem Kanal-Abo unterstützt du mich und ich kann die Qualität der Videos verbessern:

 

 

 

Ihre Meinung zur Wanderung: Name/Nickname 

 

 

Bitte geben Sie folgendes Passwort ein:  

 

Bitte bestätigen Sie die Kenntnisnahme der Datenschutzhinweise:

 

 

 

 

Ihre Meinung zur Wanderung: Name/Nickname 

 

 

Bitte geben Sie folgendes Passwort ein:  

 

Bitte bestätigen Sie die Kenntnisnahme der Datenschutzhinweise: