Kennzeichnung mittelschwer

Schwierigkeit: mittel

Kondition: mittel

Schwindelfreiheit: leicht

Trittsicherheit: mittel

Länge: 14,59 km

Dauer: 3:50 h

Höhen: 471

Beginn/Ende:

Parkplatz Treseburg

GPS-Track

Wanderkarte Bodetal

gefhrte Wanderungen im Harz

Tour 3: Treseburg - Bodetal

Das Bodetal sollte jeder einmal erlebt haben. Es liegt auf nur 300 Meter Höhe. Allerdings ragen über der Bode 200 Meter hohe Felsen. So wird das Tal auch der Grand Canyon des Harzes genannt. Aufgrund der geringen Höhe wächst hier noch der für den Harz typische Mischwald. Die Laubfärbung im Oktober ist einmalig.

 

Wir parken den Wagen auf dem grossen Wanderparkplatz in Treseburg (Tagesticket 3 €). Der Einstieg befindet sich 80 Meter hinter dem Kreisel auf der linken Seite. Der Weg an der Bode bietet herrliche feuchte aber frische Luft. Es geht 7 km leicht bergab, bis wir in den Bodekessel hinabsteigen. Der tiefste Punkt ist nun erreicht. Wir treffen auf den Aufstiegsweg zur Rosstrappe. Die Schurre ist leider immer noch gesperrt und wird wohl erst in 2020 wieder begehbar sein.

 

Höhenprofil Bodetal

Der Rundweg führt uns nun in den Hirschgrund. Das Restaurant befindet sich in exponierter Lage direkt an der Bode. Hier sollte man einkehren. Die Qualität der Speisen ist gut und die Preise sind human. Nach der Einkehr geht es hinauf auf die La Viershöhe (478 Meter). Der Anstieg ist gut machbar. Da 250 Höhenmeter auf 1 km Länge zu überwinden sind, stufe ich die Wanderung als mittelschwer ein. Auch ist die Wegbeschaffenheit etwas uneben. Oben angekommen hat man gute Ausblicke auf die Rosstrappe und die umliegenden Felsen. Man befindet sich deutlich über der Rosstrappe.

 

Hinter dem Aussichtspunkt halten wir uns rechts und gehen immer den Hauptwanderweg bis nach Treseburg. Kurz vor dem Ende befindet sich noch ein sehr schöner Aussichtspunkt auf den Ort. Von hier steigen wir dann nach Treseburg ab. Insgesamt bietet diese Wanderung viele Highlights. Den Hexentanzplatz muss man nicht unbedingt in die Strecke einbauen. Er ist oft überfüllt und bietet eigentlich keine besonderen Höhepunkte.

 

Bildergalerie Bodetal

Bildergalerie


 

 

Ihre Meinung zur Wanderung: Name/Nickname 

 

 

Bitte geben Sie folgendes Passwort ein:  

 

Bitte bestätigen Sie die Kenntnisnahme der Datenschutzhinweise:

 

 

 

 

Ihre Meinung zur Wanderung: Name/Nickname 

 

 

Bitte geben Sie folgendes Passwort ein:  

 

Bitte bestätigen Sie die Kenntnisnahme der Datenschutzhinweise: