Kennzeichnung mittelschwer

Schwierigkeit: mittel

Kondition: mittel

Schwindelfreiheit: leicht

Trittsicherheit: leicht

Länge: 21,70 km

Dauer: 4:30 h

Höhen: 408

Beginn/Ende:

Parkplatz Stapelburg

GPS-Track

Wanderkarte Radauberg/Eckerstausee

gefhrte Wanderungen im Harz

Tour 60: von Stapelburg zum Eckerstausee

Die aufgrund der Länge mittelschwere Wanderung führt uns in das Eckertal bis zum Eckerstausee. Wir parken in Stapelburg auf einem kleinen Wanderparkplatz an der Ilsenburger Strasse. Von hier gehen wir links die Strasse zurück. Direkt hinter der Brücke führt eine kleine Treppe hinunter zur Ecker. Dort gehen wir links auf den Grenzweg. Er führt uns zunächst durch dichten Laubwald. Schon nach kurzer Zeit wird der Wald etwas lichter und der Wanderweg wird breiter. Nach 3,6 km queren wir die Ecker an der Papierfabrik.

 

Höhenprofil Radauberg/Eckerstausee

Nach weiteren 4 km halten wir uns rechts. Hier beginnt unsere Eckerstausee-Runde. Dieser Aufstiegsweg ist etwas einfacher als der Rückweg. Ausserdem bietet er herrliche Landschaften an der Ecker. Er führt uns stetig hinauf bis zum Wasserwerk Eckertalsperre. Hinter dem Wasserwerk treffen wir auf eine Strasse, auf der wir nach links in Richtung Staumauer gehen. Auf der Staumauer befindet sich noch ein Grenzstein und der Brocken liegt direkt vor uns.

 

Hinter der Staumauer gehen wir ca. 700 Meter entlang des Stausees. Dort befindet sich eine Bank, die Ausblicke zum Brocken und der Staumauer bietet. Es ist der ideale Ort für eine Rast. Danach verlassen wir den Stausee und nehmen den Abstiegsweg nach links. Der Beginn ist recht steil und so geht es schnell wieder bergab. Nach 2,2 km treffen wir wieder auf den Aufstiegsweg. Nun geht es etwas mehr als 7 km zurück auf dem gleichen Weg. Nach insgesamt 20 km wählen wir den Weg nach links Richtung Stapelburg. Wir passieren ein Waldcafe. Hier kann man auch einkehren. Von hier sind es nur noch 1,4 km bis zum Parkplatz.

 

Bildergalerie Radauberg/Eckerstausee

Bildergalerie


 

 

Ihre Meinung zur Wanderung: Name/Nickname 

 

 

Bitte geben Sie folgendes Passwort ein:  

 

Bitte bestätigen Sie die Kenntnisnahme der Datenschutzhinweise:

 

 

 

 

Ihre Meinung zur Wanderung: Name/Nickname 

 

 

Bitte geben Sie folgendes Passwort ein:  

 

Bitte bestätigen Sie die Kenntnisnahme der Datenschutzhinweise: